Thursday, 21.03.19
home Gute Hochzeitssprüche ? Welches Hochzeitgeschenk ? Goldene Hochzeit / Silberhochzeit ?
Hochzeitsplanung
Kinderbetreuung
Hochzeitskleider
Hochzeitsdiät
Planung der Hochzeit
Hochzeitssprüche
Hochzeit Musik
Hochzeit Spiele
Hochzeitszeitung
Einladung zur Hochzzeit
weitere Hochzeitsplanung...
Hochzeitszeremonie
Personalisierte Hochzeitsgeschenke
Gästebuch für die Hochzeit
Hochzeitsbilder
Hochzeitsgeschenke
Danksagung Hochzeit
Glückwünsche zur Hochzeit
weitere Hochzeitzeremonie...
Hochzeitstage
Goldene Hochzeit
Silberhochzeit
Diamantenhochzeit
weitere Hochzeitstage...
Ehegesetze
Ehegesetz
Eheverträge
Rechte & Pflichten Ehe
Adoption eines Kindes
Inzest und Eheverbote
weiteres zu Ehegesetzten...
Hochzeitskleider
Gebrauchte Brautkleider
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Hochzeitstorte und Gäste

Die Hochzeitstorte und die Gäste


Auf einer richtigen Hochzeit dürfen natürlich weder die Hochzeitstorte, noch die Gäste fehlen. Anders als an Geburtstagen, gibt man sich für die Hochzeitstorte die allergrößte Mühe. Sofern sich im Freundes-, Verwandten-oder Bekanntenkreis niemand befindet, der Bäcker erlernt hat, sollte man sich als Brautpaar an einen Konditor seiner Wahl wenden. Professionelle Konditoren haben in ihrem Geschäft meistens Beispiel, wie eine Hochzeitstorte aussehen kann. Man kann sich aber auch eine ganz eigene Kreation backen lassen.



Typische Hochzeitstorten sind mehrstöckig und zeigen vorne das Brautpaar - entweder in einem Bild oder als aufgesteckte Figuren. Außerdem arbeitet man viel mit Zuckerguss und Marzipan, um die Hochzeitstorte dem Anlass entsprechend zu dekorieren. Der Geschmack der Hochzeitstorte kann auf den verschiedenen Ebenen vollkommen unterschiedlich oder auch gleich sein. Das Brautpaar muss entschieden, wie es seine Hochzeitstorte haben möchte. Traditionell schneidet das Brautpaar die Hochzeitstorte auf der Feier gemeinsam an. Laut altem Brauch soll es den beiden Glück bescheren.

Wenn für die Hochzeit alles organisiert ist, fehlen nur noch die Gäste. Sie sind der lebendige Teil der Feier und sorgen nicht selten für eine gute Stimmung und Ausgelassenheit. Wie groß die Anzahl der Gäste auf der Hochzeitsfeier ist, hängt ganz von den Wünschen des Brautpaares ab. Manche mögen es eher, im kleinen Kreis zu feiern – andere brauchen den Trubel um sich herum.

Um im Voraus Essen und alles weitere planen zu können, empfiehlt es sich, auf die Einladungen an die Gäste einen kleinen Vermerk zu machen, welcher die Eingeladenen dazu veranlassen soll, Bescheid zu geben, ob sie zur Hochzeitsfeier erscheinen können. Damit man die gesamten Hochzeitsvorbereitungen nicht alleine treffen muss, kann man Hochzeitsgäste, welche einem besonders nahe stehen, um Hilfe dabei bitten. Insbesondere der Verwandtenkreis und Freunde sind immer gerne dazu bereit, dem Brautpaar dazu verhelfen, alles so auszurichten, dass dieser Tag ein ganz unvergesslicher wird.



Das könnte Sie auch interessieren:
Brautentführung

Brautentführung

Brautentführung Ein alter Hochzeitsbrauch, der bei einigen Verheirateten weniger Anstoß findet, wird durch die Brautentführung bestritten. Dabei soll die Entführung der frisch angetrauten Braut ein ...
Danksagung Hochzeit

Danksagung Hochzeit

Danksagung Hochzeit Nach einer Hochzeitsfeier ist es üblich, Danksagungen an die Hochzeitsgäste zu verschicken. Mit dieser Danksagung möchte man sich bei allen Anwesenden bedanken. Nicht nur die ...
Hochzeit planen